<
    >

    Therapiezentrum Mardorf - für Mütter und Väter und deren Kinder mit Behinderungen


    Sorgenfrei entspannen und regenerieren

    Ausgebrannt – ein Gefühl, das viele Mütter (und zunehmend auch Väter) behinderter Kinder durch aufreibenden Alltag und kraft- und zeitraubende Betreuung, Therapie und Pflege befällt.

    In unserer Einrichtung können Mütter oder Väter

    • Zeit haben für die eigene Gesundheit, Raum haben zum Nachdenken und Luft haben zum Atmen, denn viele Alltäglichkeiten werden Ihnen abgenommen,
    • offene Ohren finden. Wir hören zu. In Gruppen- und Einzelgesprächen finden Sie Verständnis und neue Perspektiven.
    • unter ärztlicher Betreuung die physiotherapeutischen Angebote nutzen,
      dem Alltag entrinnen und in entspannter Atmosphäre die eigene Kreativität neu entdecken und
    • sich einfach nur wohlfühlen, entspannen und genießen.

    Die Kinder erhalten Anregungen in einer neuen behindertengerechten Umgebung, in freundlicher Atmosphäre des Angenommenseins und Verstandenwerdens.

    Unsere Einrichtung…

    …liegt ruhig in wald- und moorreicher Umgebung in unmittelbarer Nähe des Steinhuder Meeres auf ebenem Gelände. Sie ist vollständig rollstuhlgerecht gestaltet und verfügt über 50 Betten. Alle Zimmer sind mit Dusche, WC und Telefon ausgestattet.

    Wir nehmen i.d.R. Kinder ab dem 3. Lebensjahr auf, also auch erwachsene behinderte Menschen mit ihren Müttern und Vätern. Nicht behinderte Geschwisterkinder sind ebenfalls willkommen.

    Versorgungsverträge

    Wir haben Versorgungsverträge mit allen gesetzlichen Krankenkassen nach §111a SGB V und §111 SGB V.

    Träger des Therapiezentrums Mardorf ist die medi terra Gesellschaft für soziale Einrichtungen gGmbH. Unsere Gesellschaft befindet sich gerade in einem Prozess der Entwicklung und Erneuerung.
    Dies betrifft auch unsere Website, die derzeit neu gestaltet wird. Bald erhalten Sie hier ausführlichere Informationen zu unserer Kureinrichtung.

    Angelika Zaizek, Leiterin des Therapiezentrums Mardorf

    „Für Ihre Kinder leisten Sie jeden Tag so viel. Lernen Sie bei uns, für sich selbst zu sorgen. Wir bieten Ihnen Therapien, Aktivitäten und Anregungen zur Selbstfürsorge in einer Atmosphäre der Wertschätzung und Zuwendung. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.“

    Gerne beantworte ich Ihre Fragen!

    Telefon: +49 5036 161-150
    E-Mail: a.zaizek@behindertenkuren.de

    Senden Sie uns eine Nachricht.


    Datenschutzerklärung


    Kommen Sie uns besuchen